TAF - Therapeutisch ambulante Familienbetreuung

"TAF-Märchenonkel" Egon Bachler   

TAF GmbH. , TAF e.V. und IPF:
die Verstrickung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Geschäftsführung bzw. Vorstandsfunktionen der gemein"nützigen" GesmbH TAF haben Dr. Egon Bachler, Mag. Alexander Frühmann, Mag. Matthias Kapferer, Dr. Marianne Jakob sowie Dr. Angela Faber inne. Exakt die selben Personen treten auch als organschaftliche Vertreter des Vereins IPF (Institut für Psychoanalyse und Familientherapie), des einzigen Gesellschafters von TAF (Therapeutisch ambulante Familienbetreuung), wieder in Erscheinung. Analog dazu auch der gemein"nützige" Verein TAF.

siehe auch News 6/09:



Vorstand TAF:



Firmenbuch TAF:
 



Vereinsregisterauszug IPF:

 

Vereinsregisterauszug TAF:

 

Ein Mann und seine Hüte

 

 

 

Egon Bachler, der Multifunktionär:
(Berater des Jugendamts Salzburg Stadt)

- Gerichtssachverständiger
- Geschäftsführer von TAF
- Organ des Vereins IPF
- Organ des Vereins TAF
- Österreichableger der GWG
  (Gesellschaft für wissenschaftliche
  Gerichts- und Rechtspsychologie)   

Wer finanziert TAF?

 

 

 

 

 

- in Salzburg hat TAF laut eigenen Angaben Bachlers vor Gericht seine Verträge direkt mit der Abteilung 3 (Abteilung Soziales) des Landes Salzburg, der auch die Jugendwohlfahrten zugeordnet sind.

- In Oberösterreich gibt TAF sämtliche Jugendämter außerhalb des Mühlviertels, der Landeshauptstadt Linz und Grieskirchens als Kooperationspartner an - also Vöcklabruck, Braunau, Schärding, Ried, Wels, Wels-Land, Gmunden, Kirchdorf, Steyr, Steyr-Land und Eferding.

Der Sachverständige und
der TAF-Chef: die Verquickung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Was Bachler gerne verschweigt:
geschäftlich besonders erfolgreich ist die Bachler-Firma TAF in jenen Bezirken, in denen Bachler von den Bezirksgerichten immer wieder als Gerichtssachverständiger bestellt wird/wurde.

Statistik 2008:

Ein Gutachter bringt seine Firma ins Geschäft.

 

 

 

 

Es liegen uns mehrere Bachler-Gutachten vor, in welchen er als bestellter Gerichtssachverständiger die Gelegenheit nützt, TAF-Betreuungen gleichsam "verordnen" zu lassen und so sein Unternehmen TAF auf dem Rücken von Kindern ins Geschäft der Scheidungsindustrie zu bringen.

Herr Dr. Bachler: im Gerichtssaal wird über Kinderschicksale entschieden, es ist dies kein Ort für Ihre Geschäftsanbahnungen!

Befangenheit mit fatalen Folgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In vielen Causen, in welchen Bachler als Sachverständiger bestellt wurde, waren zuvor schon TAF-Mitarbeiter involviert - sogar als "private" Berater von einseitig einer Partei. Sie haben dabei mit unwissenschaftlichen, höchst umstrittenen "Diagnosen" den Anlass gegeben, dass Kinder Eltern entzogen und sogar ins ausländische "Erziehungscamps" verbracht wurden.

Oberösterreichische Nachrichten
vom 5. März 2009:

 

Aussichtslose
Befangenheitsanträge

 

 

 

 

 

 

 

Befangenheitsanträge gegen den Gerichtssachverständigen Bachler wegen gleichzeitiger Involierung von TAF im Verfahren sind sinnlos:

Kategorisch verleugnet Bachler eine Befangenheit und entwickelt sogar eine Art schizophrener Abwehr gegen diesen Umstand. Bachler sinngemäss: "Ich bin ja hier als Sachverständiger, nicht als TAF-Chef tätig" oder aber: "Jener TAF-Psychologe war für die Partei als freischaffender psychologischer Berater, nicht jedoch als TAF-Mitarbeiter tätig."

Herr Dr. Bachler: Selbstverständlich ist Befangenheit an die Person gebunden und nicht an den jeweiligen Hut, den sie sich gerade aufgesetzt hat !!

TAF - die Kosten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen wissen, wieviel eine TAF-Stunde kostet und bekommen von offizieller Seite keine Auskunft?

Wir haben die Antwort: ca. 60,00 Euro (inkl. UST).

TAF-Stundensatz
(Daten aus dem Jahr 2006):

 

Wieviel kostet TAF den Steuerzahler ingesamt?

In Oberösterreich: durchschnittlich 4,94 Betreuungsstunden pro Woche x 157 betreute Familien x 60,00 Euro pro Stunde x 52 Wochen
= ca. 2,5 Mill. Euro p.a.

TAF-Kennzahlen Oberösterreich 2008:

In Salzburg: durchschnittlich 4,49 Betreuungsstunden pro Woche x 185 betreute Familien x 60,00 Euro pro Stunde x 52 Wochen
= ca. 2,6 Mill. Euro p.a.


TAF
-Kennzahlen Salzburg 2008:

Hinzu kommt noch saftiges Kilometergeld (TAF-Mitarbeiter reisen quer durch die Lande auch schon einmal 2 Stunden und aus weit über 100 Kilometern Entfernung an), sodass wir jährlich auf gut und gerne 6 Mill. Euro kommen, die die öffentliche Hand alljährlich für TAF ausgibt!

6 Mill. Euro, die Dr. Bachler - dann mit dem Sachverständigenhut auf dem Kopf - seiner Firma TAF teilweise selbst zuschanzt!

Sie hören Behörden über Personalknappheit und Arbeitsüberlastung klagen??

Wieviel professionell geschulte Sozialarbeiter könnten die Jugendwohlfahrten um diese Summe fix anstellen !!

 

Und noch etwas:

 

 

 

 

 

 

 

Herr Dr. Bachler: finden Sie es richtig, wenn Bachler, der Gerichtsachverständige sich bei Bachler, dem TAF-Geschäftsführer in den aus Steuergeldern finanzierten TAF-Büroräumlichkeiten in bester Salzburger Innenstadtlage einmietet?

Haben Sie etwa gar die Miete mit sich selbst verhandelt?

20 Jahre TAF?

 

Bei der Friedensflotte 2008 startete die Crew 20 Jahre TAF. Lt. Firmenbuch wurde TAF im Juli 1994 und der Verein IPF lt. Vereinsregister im April 1994 gegründet.


Fortsetzung folgt!